Versuch „nr.1“

Wir haben dieses Jahr eine Unmenge an Früchten. Auch an Bäumen von denen wir letzten Jahr noch gar nicht wussten was sie tragen. 😉 wir hatten Erdbeeren, haben  leckere rote Pflaumen, viel zu viele um sie nur zu essen und Johannisbeeren …

Dieses Jahr werde ich versuchen Wein draus werden zu lassen 😉

Vier  Stunden später .. Johannisbeeren pflücken und Pflaumen entsteinen ist doch ganz schön zeitraubend  ….  aber jetzt bin ich fertig! Vier mal 1 L Johannisbeere .. mit Antigel, Gärhefe, viel Zucker, Wasser in vier kleine Flasche gefüllt und eine Große mit 5 Liter Pflaumen getopft .. wie bekomme ich die Maische da nur wieder raus????

Jetzt räum ich erstmal die Küche auf … phu was für eine Sauerrei. Wenn das jetzt nicht lecker wird … dann kauf ich das Zeug lieber wieder 😉

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s