Heizung

Gerade jetzt im Winter kann man die Vorteile einer Zentralheizung kaum bestreiten. So romantisch auch ein Kaminfeuer ist, wir wohl niemand drauf verzichten wollen.

Wir brauche eine neue Heizungsanlagen. Nein sie ist nicht kaputt, aber es gibt eine sogenannte Sanierungspflicht wenn man ein altes Haus gekauft hat.

Ja genau, wieder so ein hilfreiches Gesetz. Fragt sich nur für wen?

Für die Umwelt, ja vielleicht. Für die Industrie und das Bauhandwerk, ja bestimmt! Für die Banken, welche die Kredite dafür bereitstellen. Ganz gewiss!Unsere Heizung läuft wie ein alter VWKäfer …  ist allerdings auch genauso alt, Baujahr 1975.  Quasi ein Oldheimer. Wir haben noch bis zum September Zeit eine neue einbauen zu lassen, also muss ich mich durch die ganze Thematik wühlen. Was gibt es alles, wie teuer ist es und wie sinnvoll.  ???

Wenns nach mir ginge, würde meine Wahl sofort auf eine moderne Pelletanlage fallen. Guter Co2 Abgleich – nämlich genauso viel wie der Baum beim Wachsen verbraucht. Also auf den Grundlagen der Energiespar und Klimaverordung das einzig wahre.

Bloß ist diese Wahl, fast dreimal so teuer wie eine moderne Ölheizung. Warum nur?

Und trotz stattlichen Förderungen  würde sich für uns nur in 14 bis 16 Jahren rentieren, also in dem Zeitraum würden wir das Geld einsparen, welches wir durch den Verbrauch von Heizmittel hätten. Bei einer neue Ölheizung wäre es in 6 bis 8 Jahren möglich. Aber wer weiß was die sich in der Zeit für neue Gesetzgebungen einfallen lassen.

Ok also wieder Öl. Will ich zwar nicht, mehr ist aber leider nicht drin. Schauen wir mal was noch geht. Solarthermie oder Abwärme nutzen, ok beides Alternativen die den Ölverbrauch nochmal senken. Aber beides wieder Extras, die auch Extra kosten.

Warum wird einem das Energiesparen und Klima schützen so schwer gemacht?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s