Vögel füttern

Trotz Katzen, haben wir jede Menge Vögel im Garten …  Amsel, Drossel, Meisen in allen Variationen  und Kleiber

Da muss natürlich ein wenig Überwinterungshilfe her

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/helfen/vogelfuetterung/01899.htmlMan nehme ein wenig Schweineschmalz – nehme ich lieber als Kokosfett. Ist weicher und nahrhafter für die Weichfresser.  Eine Tüte Futter .. wobei die nicht alles mögen. Eine bestimmte Sorte sortieren die immer aus, die werden dann von den Hühner gefressen, wenn sie am Boden liegen. Billige Haferflocken und Sonnenblumenkerne reichen völlig. Rosinen und frisches Obst werden auch gerne genommen.

Schmelzen und mit der Körnermischung in eine Tasse füllen. Zweig hineinstecken, abkühlen lassen und fertig.

Die Küche brauchte ich auch putzen, dafür hatten sich meine pelzigen Helfer angeboten.  😉

Vogelfutter_3169vogelfutter_3176

Vogelfutter_3180Vogelfutter_3181Vogelfutter_3199

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s